Verhaltenstherapie
Einzeltherapie
Hypnosetherapie

DIE VERHALTENSTHERAPIE

Die Verhaltenstherapie geht grundsätzlich davon aus, dass Verhalten erlernt und somit auch verändert werden kann. Hier liegt auch der Ansatz der Verhaltenstherapie: Psychische Krankheitsbilder werden nicht als seelische Krankheiten eingeordnet, sondern als Verhalten, welches durch verschiedene Maßnahmen modifiziert werden kann.

Diese Erkenntnis setzt für einen positiven Therapieverlauf auf ein hohes Mass an Eigeninitiave. Ziel ist es, herauszufinden, warum ein bestimmtes Verhalten immer wieder ausgeübt wird. Im Mittelpunkt einer Verhaltenstherapie steht die Erstellung einer Verhaltensanalyse, die die Zusammenhänge zwischen dem für problematisch erachteten Verhalten und den verschiedenen Möglichkeiten der handelnden Person aufzeigt.
STARTSEITE     IMPRESSUM     DATENSCHUTZ



"Im Mittelpunkt
steht der Mensch"

Dipl.-Psychologin

Andrea Breer

Psych. Psychotherapeutin


Schloßstraße 91

49080 Osnabrück

0151-40551463

mail@andrea-breer.de